Seite wählen
Endmontagehalle

Endmontagehalle

Im Juni 1944 wurde der erste Plan für den Ausbau des Stollensystems der Reimahg durch den Architekten Flemming vorgestellt. Laut Stollenriss sollten 80 Stollen in Nord-Süd Ausrichtung entstehen, welche ca. 36 km Gangsystem mit etwa 207 000 Quadratmeter Fläche umfassen...
Neue Aufnahmen aus Amerika III

Neue Aufnahmen aus Amerika III

Heute stellen wir euch die Dritte der vier neu erworbenen Aufnahmen der Reimahg aus Amerika vor. Es stammt ebenfalls aus der bisher unveröffentlichten Privatsammlung des Leutnant Joseph J. Politcastre, welcher die Fotos 1945 am Walpersberg aufnahm. Auch hier handelt...
Neue Aufnahmen aus Amerika II

Neue Aufnahmen aus Amerika II

Vor Kurzem erreichte uns die zweite von insgesamt vier erworbenen Aufnahmen der Reimahg aus Amerika. Wir möchten heute das nächste Foto der bisher unveröffentlichen, privaten Sammlung von Lt. Joseph J. Politcastre vorstellen, welcher die Fotos 1945 am Walpersberg...
Aktuelle Luftaufnahmen

Aktuelle Luftaufnahmen

Wir freuen uns Ihnen aktuelle Luftaufnahmen des Walpersberges präsentieren zu dürfen. Daniel Suppe, von der 360°-Drohnenfotografie Jena / SHK hat die Wettersituation zu eindrucksvollen Bildern genutzt. Die Fotografien zeigen das ehemalige Militärgelände auf der...
„Medaille der Erinnerung“

„Medaille der Erinnerung“

„Medaille der Erinnerung“ Walpersbergverein erinnert an den 75. Jahrestag der Befreiung und 15 Jahre Vereinsgründung „Unser Verein geht in ein Jahr mit zwei wichtigen Jubiläen. Am 12.- und 13. April vor 75 Jahren wurden die Zwangsarbeiter des NS-Rüstungswerkes REIMAHG...
Neue Aufnahmen aus Amerika I

Neue Aufnahmen aus Amerika I

Durch Zufall entdeckten wir, im November letzten Jahres, neue, bisher noch unveröffentlichte Aufnahmen des Walpersberges. Nach Verhandlungen mit dem Verkäufer, konnten wir die Fotos für unseren Verein gewinnen! Nach langer Überfahrt erreichte uns jetzt diese...
Zwangsarbeiterschicksal aufgeklärt

Zwangsarbeiterschicksal aufgeklärt

Nach langer Suche in unserem Archiv, konnten wir wieder eine italienische Anfrage eines Hinterbliebenen abschließen. Sebastiano Armando wurde 1921 in Cuneo, Italien geboren und kam 1944 als Zwangsarbeiter an den Walpersberg. Dort war er im Lager E untergebracht und...
Beteiligung Weihnachtsmarkt

Beteiligung Weihnachtsmarkt

Zusammen mit dem Internationalen Verein Kahla e.V. konnten wir heute wieder vielen interessierten Besuchern des Kahlaer Weihnachtsmarktes unser Wissen weitergeben. Es ergaben sich auch viele interessante Gespräche und außerdem konnten einige aufschlussreiche...
Neues Ausstellungsstück erhalten

Neues Ausstellungsstück erhalten

Unter den zahlreichen Gästen der heutigen Sonderöffnung, anlässlich des Großeutersdorfer Gänsemarktes, hatten zwei Besucher aus Kahla eine ganz besondere Überraschung für uns. Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Roth für die Dauerleihgabe eines originalen...